Berufsorientierung bei ISM

Was will ich mal werden? Diese Frage beschäftigt Schülerinnen und Schüler immer früher. Als engagierter Ausbildungsbetrieb unterstützt ISM junge Leute erste praxisnahe Berufserfahrungen zu sammeln.

Anlässlich des Girls‘ & Boys‘ Day sowie der Berufsfelderkundung durften wir am 26.04.2018 insgesamt acht Schülerinnen und Schüler in unserem Unternehmen herzlich willkommen heißen. Vier von ihnen haben an der Berufsfelderkundung im Kreis Soest teilgenommen, die anderen vier haben sich am deutschlandweiten Boys‘ & Girls‘ Day beteiligt, der jedes Jahr die Möglichkeit bietet, in nicht geschlechtertypische Berufsbilder einzutauchen.

Der Tag wurde durch uns ISM-Auszubildenden im Vorfeld geplant und durchgeführt, so dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen direkt die Chance nutzen konnten, Insiderwissen, was die Ausbildung betrifft, abzugreifen. Nach einer Kennenlernrunde und einer spannenden Firmenpräsentation inklusive Führung durch das gesamte Unternehmen, wurden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen aufgeteilt.

Unsere Berufsfelderkundler, die mehr über den Beruf als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel erfahren wollten, machten eine Schnitzeljagd durch das Unternehmen. So lernten sie alle Abteilungen kennen und erfuhren Details zu den unterschiedlichen Jobs und Tätigkeiten. Jeweils eine Frage zu jeder Abteilung musste richtig beantwortet werden, um den Hinweis auf die Folgeabteilung zu bekommen. Erfolgreich meisterten sie die Aufgabe, fanden den richtigen Weg und hielten ihre Ergebnisse auf einem Plakat fest.

Der Girls‘ Day gab Einblicke in die Arbeit als Fachkraft für Lagerlogistik. Nach einem exklusiven Rundgang durch unser Lager und einem informativen Besuch in der Import & Export Abteilung, durfte unser Girl auch selbst mit anpacken, wie z.B. beim Kommissionieren. Dabei wird Ware gemäß einer Kundenbestellung aus verschiedenen Lagerplätzen zusammengestellt. Anschließend durfte sie den Auftrag dann verpacken, versandfertig machen und der Kunde freut sich sicher schon heute über seine neue Ware.

Die Teilnehmer des Boys‘ Day konnten unserem Fotografen im Marketing über die Schulter gucken, um mehr über die Arbeit als Produktfotograf und Mediengestalter zu erfahren. Als Highlight fotografierten die Jungs sich und alle anderen vor einem Greenscreen. Anschließend bearbeiteten sie die Fotos und fügten sie zu Bildmontagen im Photoshop zusammen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen und wurden als Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause genommen.

Wir freuen uns, dass die Jungs und Mädchen einen schönen und informativen Tag bei uns verbracht haben und wir bereiten auch für das nächste Jahr wieder etwas Schönes vor.

Die ISM-Azubis

Weitere Infos unter:

https://berufsfelderkundung-kreis-soest.de/index.php?p=59

https://www.boys-day.de/

https://www.girls-day.de/